Werteerziehung

Für ein besseres Miteinander

Unsere Monatsziele

Damit wir an unserer Schule gut zusammenleben und -arbeiten können, haben wir uns auf verbindliche Sozial- und Arbeitsziele („Monatsziele“) festgelegt.

Diese werden den Schülerinnen und Schülern bei unseren regelmäßig stattfindenden Schulversammlungen vorgestellt. Dabei versammeln wir uns alle in der Aula. Wir beginnen mit unserem gemeinsamen Schulgebet, danach wird den Geburtstagskindern des aktuellen Monats gratuliert, bevor dann die neuen Ziele z.B. in Form von kleinen Spielszenen gezeigt werden. Immer zwei Klassen bereiten zusammen eine Schulversammlung vor. Bevor es dann zurück in die Klassenzimmer geht, singen wir zum Abschluss ein gemeinsames Bewegungslied.

September/Oktober

Wir gehen höflich miteinander um

  • Wir begrüßen und verabschieden uns.
  • Wir sagen „Bitte“ und „Danke“.

November

So gelingt meine Arbeit

  • Ich habe meine Schulsachen vollständig dabei.
  • Ich halte Ordnung an meinem Platz.
  • Ich trödele nicht und arbeite ruhig.

Dezember/Januar

Wir helfen uns gegenseitig

  • Ich bitte um Hilfe, wenn ich etwas nicht alleine kann.
  • Ich biete anderen meine Hilfe an.

Februar/März

Wir gehen friedlich miteinander um

  • Ich sage und beachte: „Stopp!“
  • Ich verletze niemanden durch Taten und Worte.
  • Wir sprechen über unseren Streit und entschuldigen uns.

Juni/Juli

Wir achten auf unsere Schulsachen

  • Ich behandle meine Sachen, …
  • … die Sachen der anderen …
  • … und die Sachen der Schule sorgfältig.

April/Mai

Wir arbeiten gut zusammen

  • Ich strenge mich für ein gutes gemeinsames Ergebnis an.
  • Ich beachte die Vorschläge von anderen.
  • Wir einigen uns.

UNSERE PAUSE

In der Pause ist es uns besonders wichtig, dass diese friedlich verläuft.

Dieses Schild erinnert uns daran, dass ich Stopp sagen kann und auch darauf hören muss.